Aktuelles

Wir suchen Unterstützung:

  • im Team der Zahnärzte
  • bei den DHs
  • und bei den ZMPs

    Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder per Mail an praxis@zahnarzt-tarp.de und ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

****************************************************

In den Weihnachtsfeiertagen sind wir da am:

23.12.2019 von 8-18 Uhr
24.12.2019 von 8-12 Uhr
27.12.2019 von 8-14 Uhr
31.12.2019 von 8-10 Uhr
02.01.2019 von 7-18 Uhr
03.01.2019 von 8-14 Uhr


****News****News****News****News****News****News****News****

Wir gratulieren zur bestandenen Ausbildung – Jahrgangsbeste!

Heute, am 18.06.2019, hat unsere Auszubildende, Julia Pedersen, ihre Ausbildung als Jahrgangsbeste mit einer glatten 1 abgeschlossen. Wir sind unglaublich stolz, freuen uns mit ihr und heißen sie ab jetzt im Kreise unserer Zahnmedizinischen Fachangestellten herzlich willkommen.

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!

Wir gratulieren unserer Zahnärztin Sarah Lewer recht herzlich zum Nachwuchs Nr. 2. Wir wünschen alles Liebe und Gute, vor allem viel Gesundheit und Freude in der gemeinsamen Zeit der Elternzeit. Wir freuen uns darauf sie nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.


****************Email-Service****************************************************

Ganz unkompliziert erreichen Sie uns – jetzt neu – per E-Mail. Schildern Sie uns einfach unter praxis@zahnarzt-tarp.de Ihr Anliegen und wir melden uns bei Ihnen zurück!

************************************************************************************

Notfall-Service

Bitte rufen Sie im Notfall (nur an Wochenenden und Feiertagen) folgende Nummer an: 04621/5499945. Hier erreichen Sie einen Anrufbeantworter, der Ihnen die Nummer der aktuell Notdienst habenden Praxis nennt.


*******Digitalisierung macht’s einfacher*******

Seit Januar erhalten Sie zur Anamnese (der Fragebogen für die Patientendaten, den man im Wartezimmer ausfüllt) ein iPad. Natürlich zeigen wir Ihnen, was Sie damit machen sollen und wie das geht. Sie werden sehen, das macht viel mehr Spaß, als der Papierfragebogen.
In wenigen Monaten können Sie sich auf diesen dann mit dem Zahnarzt ansehen, was dieser bei Ihnen machen möchte. Kleine Filme informieren über Implantate, Kronen, Brücken, verschiedene Formen von herausnehmbarem Zahnersatz und allem, was der Zahnarzt sonst nur erklärt hat. Sie wissen dann also noch viel genauer, was auf Sie zukommt.

****News****News****News****News****News****News****News****

Gratulation zum Bestehen des berufsbegleitenden Studiums!
Und wieder dürfen wir zu einer außerordentlichen Weiterbildung gratulieren. Ein Jahr hat Sandra Nissen-Schütt neben dem Beruf in der PraxisHochschule zu Köln studiert und in 1500 Stunden (!) viel Zusatzwissen über Personalmanagement, Betriebswirtschafts-lehre, zahnärztliches Abrechnungswesen, Qualitätssicherung, Infektionsschutz, Hygiene-management und vieles mehr gelernt. Am 26.10.2018 war es nun endlich soweit. Sie hat mit einem super guten Ergebnis bestanden und ist ab sofort Betriebswirtin für zahnärztliches Abrechnungs- und Praxismanagement. Da fährt sogar der Chef zum Gratulieren nach Köln auf die Zertifikatsvergabe. 

Stellen*Stellen*Stellen*Stellen*Stellen*Stellen*Stellen*Stellen*Stellen*

Wir suchen ab sofort eine angestellte Zahnärztin/einen Zahnarzt! Zunächst mit einem befristeten Vertrag bis 2020, dann ist aber – dank eines Neubaus des MVZ‘ – eine Entfristung möglich. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – gerne per Mail an praxis@zahnarzt-tarp.de.

************************************************************************************

Fortbildung von Mitarbeitern
Nach der Ausbildung ist vor der Aufstiegsfortbildung. Nach diesem Motto haben gerade zwei unserer Mitarbeiterinnen an der Charité in Berlin ihren Abschluss gemacht, weil dort die besten Experten für Zahnhygiene sitzen. Wir sind stolz darauf, heute sagen zu können, dass Mandy Radke nach über einem Jahr des Pendelns in die Hauptstadt und über 800 Fortbildungsstunden ihre Aufstiegsfortbildung zur Dentalhygienikerin mit großem Erfolg bestanden hat und Chalin Model die Aufstiegsfortbildung zur Zahnmedizinischen Prophylaxeassistentin nach über 400 Fortbildungsstunden erfolgreich beendet hat. Zur Zertifikatsverleihung kam sogar der Chef nach Berlin und gratulierte von ganzem Herzen (So entstanden die beiden Fotos unten). Diese zahlreichen neuen Erfahrungen und Informationen tauschten wir sogleich in unserem Teammeeting aus, damit Sie sicher sein können, dass wir immer die individuell beste Lösung, nach dem neusten Stand der Wissenschaft, für Sie finden.

NEUES-NEWS-NEUES-NEWS-NEUES-NEWS-NEUES-NEWS-NEUES-NEWS-NEUES

Wir sind jetzt auch auf Facebook!  Follow us! Folgen Sie uns und erhalten Sie so die neusten Nachrichten! 

Jederzeit freuen wir uns über eine Bewertung bei Google. Helfen Sie mit Ihrer Meinung anderen Patienten.